Seite 1 - Ein Buch über das Ende und darüber hinaus

Basic HTML-Version

Dieses Wort, das den Schluss so vieler Geschichten und Filme
markiert, ist für uns der Beginn. Unser Beistand wird im
Moment des Endes beansprucht. Der Anblick unserer Mitar-
beiter wird mit der Endlichkeit assoziiert. Und nie ist das Ende, das
wir begleiten, ein in der Dichtung so häufig bemühtes Happy End,
denn die Trauer um einen geliebten Menschen steht im Vorder-
grund. Immer
jedoch handelt
es sich um ein
offenes Ende,
an dessen Epilog
wir gemeinsam
mit unseren Kunden arbeiten können. Wir können Beerdigungen
planen, welche die Andenken der Verstorbenen würdigen. Wir
können für außergewöhnliche Rahmen sorgen, die das Leben in den
Mittelpunkt stellen. Wir können mithelfen, dass vor allem eines
im Vordergrund steht: Die schöne Erinnerung, die Menschen in
unseren Herzen verewigt.
Ende
...dann leben sie noch heute.