Seite 8 - Ein Buch über das Ende und darüber hinaus

Basic HTML-Version

Sie betreiben 12 Unternehmen in Deutschland.
Können Sie für alle einen gleichmäßigen
Qualitätsanspruch garantieren?
Was unterscheidet Ihre
Unternehmen von anderen?
Was kostet eine »durchschnittliche«
Bestattung in Deutschland?
Herr Amm, gibt es einen
Trend bei Bestattungen?
Sie bieten jetzt für
Hinterbliebene das
amm
®
-Armband an.
Was hat es damit auf sich?
»Die Aus-, Fort- und Weiterbildung in unseren Betrieben
garantiert eine hochwertige Dienstleistung. Durch
einen gemeinsamen Wareneinkauf und die damit
verbundenen Qualitätskontrollen sowie eine einheit-
liche EDV-Struktur ist es uns möglich, einen gleich
bleibend hohen Qualitätsstandard zu gewähren.«
»Zunächst unsere qualifizierten und motivierten
Mitarbeiter, die zeitgemäße, moderne Ausstattung
unserer Geschäftsräume sowie ein eigener hoch-
wertiger Fuhrpark.«
»Individualität und regionale Besonderheiten lassen
eine pauschale Aussage über eine durchschnittliche
Bestattung nicht zu.«
»Trends sind eher kurzlebige Erscheinungen, die gibt
es meiner Meinung nach nicht. Eine Differenzierung
zwischen individueller Dienstleistung und kosten-
orientierter Bestattung findet jedoch vermehrt statt.«
»Im
amm
®
-Armband finden zwei Gramm Asche eines
Verstorbenen Platz. So gibt es Hinterbliebenen die
Möglichkeit, in alle Ewigkeit mit einer geliebten Person
vereint zu sein. Denn am Ende der Trauerphase sollte
immer die Erinnerung an einen einzigartigen Menschen
im Vordergrund stehen.«
6
7