Seite 82 - Ein Buch über das Ende und darüber hinaus

Basic HTML-Version

Highgate Cemetery, London
Friedhof wie auch Naturschutzgebiet. 1839 wurde
Highgate Cemetery eröffnet, um mit sechs weiteren
privaten Friedhöfen – gemeinsam„die glorreichen
Sieben“ genannt – die Bestattungsmöglichkeiten in
London zu modernisieren. Heute gilt der Friedhof als
ein wilder Garten, der die Rückeroberung der Metro-
pole durch die Natur symbolisiert. Efeu, wilde Blumen
und Bäume bahnen sich allerorts ihren Weg, bewu-
chern ägyptische und gotische Grabstätten. Zahlreiche
Tiere wie Vögel und Füchse haben den Ort mitten in
der Weltstadt London als ihre Heimat auserkoren. So
gilt Highgate als einer der schönsten Friedhöfe der
Welt, die Verbindung von Mensch und Natur. Um den
Friedhof in seiner jetztigen Form zu bewahren, wird
von den Besuchern Eintritt verlangt.
Nicht verpassen:
Highgate Cemetery ist die letzte
Ruhestätte zahlreicher Exilanten, unter anderem auch
des deutschen Philosophen Karl Marx. Auch britische
Kulturschaffende wie der Autor Douglas Adams wur-
den hier beerdigt.
www.highgate-cemetery.org
Cimitero Monumentale,
Mailand
Unwirklich, zeitlos, mystisch. Inmitten der tosenden
Modemetropole Mailand steht auch der Cimitero Mo-
numentale für ewige Schönheit. Links und rechts der
Hauptwege türmen sich prächtige Familienkapellen,
die wie die Miniatur einer Stadt aus den unterschied-
lichsten Stilrichtungen und Epochen wirken. Eine Mi-
schung aus Romantik, Gotik und Jugendstil fasziniert
auf schier endlosen Pfaden. Schon vor dem Betreten
des Cimitero Monumentale überwältigt der Friedhof
die Besucher mit der wahrlich prächtigen Eingangshal-
le und ihren beiden Galeriearmen.
Nicht verpassen:
Am Cimitero Monumentale prä-
sentiert das Mailänder Großbürgertum seinen Reich-
tum für die Ewigkeit. Ob Kapellen oder märchenhafte
Skulpturen, gerade an verregneten Tagen entfaltet der
Friedhof seinen ganzen Zauber. Neben Unternehmern
wie Campari und Falk ist hier auch die Fußball-Le-
gende Guiseppe Meazza beerdigt, Namensgeber des
Mailänder Stadions.
www.monumentale.net
80
81