Seite 91 - Ein Buch über das Ende und darüber hinaus

Basic HTML-Version

Je schöner und voller die Erinnerung,
desto schwerer ist die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die
Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne nicht
wie einen Stachel, sondern wie ein
kostbares Geschenk in sich.
Dietrich Bonhoeffer
Das einzig Wichtige im Leben
sind die Spuren von Liebe,
die wir hinterlassen,
wenn wir weggehen.
Albert Schweitzer
Dreifach ist der Schritt der Zeit:
Zögernd kommt die Zukunft hergezogen,
Pfeilschnell ist das Jetzt verflogen,
Ewig still ist die Vergangenheit.
Friedrich Schiller
Sterben ist kein ewiges getrennt werden;
es gibt ein Wiedersehen an
einem helleren Tag.
Michael Faulhaber
Wie schön muß es erst im Himmel sein,
wenn er von außen schon so schön aussieht!
Astrid Lindgren
Wir sterben viele Tode,
solange wir leben,
der letzte ist nicht der bitterste.
Karl Heinrich Waggerl
Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt,
der ist nicht tot, der ist nur fern;
tot ist nur, wer vergessen wird.
Immanuel Kant
Hoffnung ist nicht die Überzeugung,
dass etwas gut ausgeht, sondern
die Gewissheit, dass etwas Sinn hat,
egal wie es ausgeht.
Max Frisch
Möglicherweise ist ein Begräbnis unter
Menschen ein Hochzeitsfest unter Engeln.
Khalil Gibran