Seite 92 - Ein Buch über das Ende und darüber hinaus

Basic HTML-Version

Religiös
Auferstehung ist unser Glaube,
Wiedersehen unsere Hoffnung,
Gedenken unsere Liebe.
Aurelius Augustinus
Alles hat seine Zeit und alles Vorhaben
unter dem Himmel hat seine Stunde:
Geboren werden hat seine Zeit,
Sterben hat seine Zeit; Einpflanzen
hat seine Zeit, Ausreißen, was gepflanzt ist,
hat seine Zeit. Weinen hat seine Zeit,
Lachen hat seine Zeit.
Prediger 3
Und Jesus riss sich von ihnen los, ging einen
Steinwurf weit, kniete und betete:
Vater, willst du, so nimm diesen Kelch von
mir; doch nicht mein, sondern dein Wille
geschehe!
Lukas 22,41
Gott spricht: Fürchte dich nicht, denn ich
habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem
Namen gerufen; du bist mein!
Jesaja 43,1
Der Menschen Herz erdenkt sich einen
Weg; aber Gott allein lenkt ihren Schritt.
Sprüche Salomos 16,9
Gott, zu dir rufe ich am frühen Morgen.
Hilf mir beten und meine Gedanken
sammeln;
Ich kann es nicht allein.
In mir ist es finster, aber bei dir ist Licht.
Ich bin einsam, aber du verlässt mich nicht.
Ich bin kleinmütig, aber bei Dir ist Hilfe.
Ich bin unruhig, aber bei dir ist Frieden.
In mir ist Bitterkeit, aber bei dir ist die
Geduld.
Ich verstehe deine Wege nicht,
aber du weißt den Weg für mich.
Dietrich Bonhoeffer
Ich werde einen Engel schicken, der dir
vorausgeht. Er soll dich auf dem Weg
schützen und dich an den Ort bringen,
den ich bestimmt habe.
Achte auf ihn und hör auf seine Stimme.
Exodus 23,20
Wenn wir verstehen, dass wir mit
allen Lebewesen verbunden sind,
verlieren wir die Angst.
Buddhistische Quelle
Du, Herr, hast alles gut gemacht und wirst
es gut machen in Ewigkeit. Dir vertraut
meine Seele, im Leben und im Tode.
Pauline von Mallinckrodt
90
91