Kondolenzsprüche

Kondolenzsprüche

Oft hinterlässt uns der Tod fassungslos und uns fehlen die Worte, unseren Gefühlen Ausdruck zu verleihen. Wir haben für Sie eine Auswahl von Kondolenzsprüchen zusammen getragen.

Persönlichkeiten

Wir hoffen immer, und in allen Dingen ist besser hoffen als verzweifeln.
Johann Wolfgang von Goethe

 

Die Hoffnung ist der Regenbogen über den herabstürzenden Bach des Lebens.
Friedrich Nietzsche

 

Niemand kennt den Tod; es weiß auch keiner,ob er nicht das größte Geschenk für den Menschen ist. Dennoch wird er gefürchtet, als wäre es gewiss, dass er das Schlimmste aller Übel sei.
Sokrates

 

Das Bewusstsein unserer Sterblichkeit ist ein köstliches Geschenk, nicht die Sterblichkeit allein, die wir mit den Molchen teilen, sondern unser Bewusstsein davon. Das macht unser Dasein erst menschlich.
Max Frisch

 

Ich glaube, dass, wenn der Tod unsere Augen schließt, wir in einem Lichte steh´n, von welchem unser Sonnenlicht nur der Schatten ist.
Arthur Schopenhauer

 

Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.
Johann Wolfgang von Goethe

 

Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.
Jean Paul

 

Wir sind vom gleichen Stoff, aus dem die Träume sind, und unser kurzes Leben ist eingebettet in einen langen Schlaf.
William Shakespeare

 

Sterben ist kein ewiges getrennt werden; es gibt ein Wiedersehen an einem helleren Tag.
Michael Faulhaber

 

Die Liebe ist stärker als der Tod und die Schrecken des Todes. Allein die Liebe erhält und bewegt unser Leben.
Iwan Turgenjew

 

Die Bande der Liebe werden mit dem Tod nicht durchschnitten.
Thomas Mann

 

Auf den Flügeln der Zeit fliegt die Traurigkeit dahin.
Jean de La Fontaine

 

Wer einen Fluß überquert, muß die eine Seite verlassen.
Mahatma Gandhi

 

Nur wenige Menschen sind wirklich lebendig und die, die es sind, sterben nie. Es zählt nicht, dass sie nicht mehr da sind. Niemand, den man wirklich liebt, ist jemals tot.
Ernest Hemingway

nach oben Nach oben

Religiös

Ihr habt jetzt Trauer, aber ich werde euch wiedersehen und euer Herz wird sich freuen.
Johannes 16, 22

 

Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, der wird leben, auch wenn er stirbt.
Johannes 11, 25

 

Nicht mehr untergehen wird deine Sonne, noch wird dein Mond abnehmen; denn der Herr wird dir zum ewigen Licht sein. Und die Tage deiner Trauer werden ein Ende haben.
Jesaja 60, 20

 

Wenn Jesus – und das ist unser Glaube – gestorben und auferstanden ist, dann wird Gott durch Jesus auch die Verstorbenen zusammen mit Ihm zur Herrlichkeit führen.
Thessaloniker 4, 14

 

Steh auf, werde licht! Denn dein Licht ist gekommen, und die Herrlichkeit des Herrn ist über dir aufgegangen.
Jesaja 60, 1

 

Er sprach zu mir: Halt dich an mich, es soll dir jetzt gelingen; ich geb' mich selber ganz für dich, da will ich für dich ringen; denn ich bin dein und du bist mein, und wo ich bleibe, da sollst du sein; uns soll der Tod nicht scheiden.
Martin Luther

 

Ich sterbe nicht, ich trete ins Leben ein.
Theresia von Lisieux

 

Es gibt keinen Abschied für diejenigen, die in Gott verbunden sind.
Pius XII.

 

Wer stirbt, erwacht zum ewigen Leben.
Franz von Assisi

 

Niemals verliert man die, die man in Jenem liebt, den man nicht verlieren kann.
Hl. Augustinus

nach oben Nach oben

Weltlich

Alles Irdische ist vergänglich, doch da ist die Gewissheit, dass die Erinnerung unsterblich ist.

 

Das Leben wird gewandelt, nicht genommen.

 

Dein Leben lang bist du unterwegs, aber erst im Dunkel des Todes siehst du das Licht, das Ewige.

 

Der Tod ist das Tor zum Leben.

 

Der Tod schließt den Lebenskreis. Erinnerungen und Dankbarkeit öffnen ihn wieder.

 

Es gibt kein Ende, es gibt immer nur Anfänge.

 

Es ist schön, unter einem guten Stern geboren zu sein. Es ist ein Segen, anderen ein guter Stern zu sein.

 

Ich bin neben Euch, ich bin Euch nur aus den Augen genommen.

 

Trennung ist unser Los, Wiedersehen unsere Hoffnung.

 

Wenn Gestalt schwindet, wird Wesen sichtbar.

 

Ich bin von Euch gegangen, aber Liebe vermag mir zu folgen.

 

Die Liebe ist stärker als der Tod.

 

Hoffnung ist eine Tochter der Liebe und eine Schwester der Erinnerung.

 

Wenn ich einmal von dir gehen sollte, geh zurück ins Leben und lach für mich weiter.

nach oben Nach oben

 

CLASEN BESTATTUNGEN

Eilbeker Weg 16
22089 Hamburg

040 / 258055

040 / 2543591

info@clasen-bestattungen.de