Dorotheenstädtischer Friedhof, Berlin

Dorotheenstädtischer Friedhof, Berlin

"Vor Gott sind eigentlich alle Menschen Berliner" sagte Theodor Fontane einst. Und zumindest an diesem Ort sollte er damit Recht behalten. Ursprünglich ein Begräbnisplatz mittelloser Menschen, ist der Dorotheenstädtische Friedhof im Stadtteil Mitte heute die letzte Ruhestätte zahlreicher bedeutender Persönlichkeiten der Deutschen Kultur, Politik und Geschichte. Auf 17.000 Quadratmetern ist der 1762 angelegte Areal ein wichtiges Dokument Berliner Bildhauerkunst. Berühmte Baumeister wie Johann Gottfried Schadow und Christian Daniel Rauch sind hier mit selbst entworfenen Grabmalen verewigt.

Unbedingt sehenswert: Ein erhabenes Kreuz und ein Steinblock erinnern an die von Nationalsozialisten ermordeten Widerstandskämpfer um Hans von Dohnanyi. Mit den Gräbern von Heinrich Mann und Bertolt Brecht finden Besucher hier auch die letzten Ruhestätten zweier herausragender Vertreter der deutschen Literatur.

www.berlin.de/orte/sehenswuerdigkeiten/dorotheenstaedtischer-friedhof

 

CLASEN BESTATTUNGEN

Eilbeker Weg 16
22089 Hamburg

040 / 258055

040 / 2543591

info@clasen-bestattungen.de